Neubau eines barrierefreien Mehrfamilienwohnhauses
mit 6 Wohneinheiten
Rödermark-Urberach (63322)

Mehrfamilienhaus Alle 2017 Neubau
  • Neubau eines barrierefreien Mehrfamilienwohnhauses <br> mit 6 Wohneinheiten <br> Rödermark-Urberach <small>(63322)</small>
  • Neubau eines barrierefreien Mehrfamilienwohnhauses <br> mit 6 Wohneinheiten <br> Rödermark-Urberach <small>(63322)</small>
  • Neubau eines barrierefreien Mehrfamilienwohnhauses <br> mit 6 Wohneinheiten <br> Rödermark-Urberach <small>(63322)</small>
  • Neubau eines barrierefreien Mehrfamilienwohnhauses <br> mit 6 Wohneinheiten <br> Rödermark-Urberach <small>(63322)</small>
  • Neubau eines barrierefreien Mehrfamilienwohnhauses <br> mit 6 Wohneinheiten <br> Rödermark-Urberach <small>(63322)</small>
  • Neubau eines barrierefreien Mehrfamilienwohnhauses <br> mit 6 Wohneinheiten <br> Rödermark-Urberach <small>(63322)</small>
  • Neubau eines barrierefreien Mehrfamilienwohnhauses <br> mit 6 Wohneinheiten <br> Rödermark-Urberach <small>(63322)</small>
  • Neubau eines barrierefreien Mehrfamilienwohnhauses <br> mit 6 Wohneinheiten <br> Rödermark-Urberach <small>(63322)</small>
  • Neubau eines barrierefreien Mehrfamilienwohnhauses <br> mit 6 Wohneinheiten <br> Rödermark-Urberach <small>(63322)</small>
  • Neubau eines barrierefreien Mehrfamilienwohnhauses <br> mit 6 Wohneinheiten <br> Rödermark-Urberach <small>(63322)</small>
  • Neubau eines barrierefreien Mehrfamilienwohnhauses <br> mit 6 Wohneinheiten <br> Rödermark-Urberach <small>(63322)</small>
  • Neubau eines barrierefreien Mehrfamilienwohnhauses <br> mit 6 Wohneinheiten <br> Rödermark-Urberach <small>(63322)</small>
  • Neubau eines barrierefreien Mehrfamilienwohnhauses <br> mit 6 Wohneinheiten <br> Rödermark-Urberach <small>(63322)</small>
  • Neubau eines barrierefreien Mehrfamilienwohnhauses <br> mit 6 Wohneinheiten <br> Rödermark-Urberach <small>(63322)</small>

Neubau eines Mehrfamilienhauses mit 6 Wohneinheiten

Adresse: Darmstädterstraße 1-3, 63322 Rödermark-Urberach
Baubeginn: 05. 2017
Bauzeitende: 09.2017
Bauprojektdauer: ca. 4 Monate
Umbauter Raum: ca. 4.980,00 m³
Baubeschreibung:
• Verfüllen + Verdichten von bauseitgem Material
• Sämtliche Entwässerungsarbeiten inkl. Revischächte, Lichtschächte, Kanal
• Ablaufrinnen TG inkl. Dichtigkeitsprüfung
• Gerüstbauarbeiten bis Fertigstellung Dachdeckerarbeiten
• Komplette Stahlbeton- und Mauerwerksarbeiten
• KG/TG komplett als weiße Wanne inkl. Fahrstuhlunterfahrt, Pumpensumpf, Fugenbänder, WU-Bodenplatte und -wände, Armierungsarbeiten,(Betongüte der Sohle TG unterlag der ÜK2)
• Bodenplatte flügelgeglättet
• Teilweise Perimeterdämmung im KG
• Filigrandecken laut Statik
• Sämtliche Unter- und Oberzüge, Stützen, Stürze aus Stahlbeton, teilweise Profilstahl
• Stützen TG mit Dreikantleiste geschalt
• Zufahrtsrampe für die TG inkl. Bodenplatte, Rampenwände glatt geschalt –
mit Flanschabdichtung an Hauptkubus angeflanscht
• Druckwasserdichte Lichtschächte und Betonlichthöfe zusätzlich mit Anschluss an die Entwässerung
• Balkone inkl. Isokörbe und Stb.-Stützen, Einzelfundamente
• Platten mit Aufkantung und Wassernase
• Fahrzugschacht als Fertigteilelemente
• Treppenläufe aus Stb., schallentkoppelt mittels Tronsolen
• Außenwände laut Wärmebedarfsberechnung in Poroton
• Innenwände teils HLZ, teils KS
• Wohnungs- und Treppenhauswände in KS 20-2.0
• Ringanker
• Fundamenterder
• Dichtschlämme im Sockelbereich
• Schließen DD